Künstler

und viele mehr!

OVE

Der Frontmann der Hamburger Band Ove Thomsen ist ein echter nordfriesischer Jung und gemeinsam ist die Truppe schon jahrelang auf allen Bühnen des Landes unterwegs. Ove spielt Deutsch-Folk im besten Sinne mit Texten, die zum Schmunzeln einladen aber genauso mehr als nur die Lachmuskeln berühren.

Valentine

Valentines Indie-Pop ist wie eine wohltuende Reise durch Kapitel voller Sturm und Drang. Mit der ihr eigenen Melancholie erzählt sie vom wilden Herzen und von der Rebellion in ihr. Es geht um Freundschaften und Vertrauen, um gemeinsam sein, um Beziehungen. Um hinfallen, aufstehen und weiter machen.

Van Deyk

Van Deyk – Die erste EP aus dem Hause Van Deyk klingt ungefähr so perfekt unperfekt nach gemachten Erfahrungen, Leidenschaft und der Freundschaft dreier Musiker, wie sich das Castingshow-
Zuschauer so verzweifelt wie vergeblich erhoffen. Aber guter Pop war halt noch nie das Werk von Visagisten, Couturiers und Zynikern.

FALK

FALK – dahinter steckt der Sänger & Songschreiber Sebastian Falk, der 10 Jahre lang mit seiner Band ‚Falco Trio‘, mit englischen Texten, deutschlandweit auf diversen Bühnen gespielt und fünf Alben veröffentlicht hat. Und das alles ohne Plattenfirma, ohne Management oder einer Bookingfirma.

Liza&Kay

Das Duo verzaubert mit deutschsprachigen Liedern über Liebe, Scheitern und Stadtleben. In ihren fein gesponnenen Folksongs breiten sie intim-melancholische Wahrheiten aus und verpacken sie in eingängige, unprätentiöse Melodien. Absolut betörend.

Polina Vita

„Let your hearts be like wide open doors…“ – mit diesen Worten postete Polina Vita Anfang des Jahres ihren Song „Now“ bei Facebook. Das Session-Video, in dem die 23-Jährige einen Appell für den friedlichen Zusammenhalt in unseren turbulenten Zeiten singt, steht heute bei nahezu 900.000 Views. Ein überraschender Erfolg? Einerseits ja, schließlich hatte die HamburgerRead more about Polina Vita[…]

Joseh

Geboren in Japan, Eltern aus den Philippinen und aufgewachsen in Deutschland.
Schon als Kind ist er unterwegs, wechselt jährlich die Schule, den Ort und die Freunde und später seinen Arbeitsplatz. Auf seiner Suche nach Heimat, Wurzeln und Menschen, die bleiben, findet er Halt im Schreiben von Musik.

Jungs in Cordhosen

2014 entschlossen sich die beiden Mitbewohner Lars Paulsen (Gitarre und Gesang) und Fynn Lage (Schlagzeug) eine Band zu gründen, um Ihren Traum vom Leben eines Rockstars zu erfüllen. Ende des Jahres schloss sich der studierte Musiker Arvid Lucas (Bass) den „Cordhosen“ an. Das Gerücht, Teile der Band haben das Licht der Welt bereits mit CordhosenRead more about Jungs in Cordhosen[…]

Vivie Ann

Schön, willensstark, authentisch. Die junge Sängerin und Songwriterin hat das Musik-Gen direkt in die Wiege gelegt bekommen, sie schreibt, singt und musiziert seit sie ein kleines Mädchen ist. Vivie Ann beherrscht viele Instrumente und vor allem Genres: Aus Pop, Folk, Indie, Rock und Orchestralem zaubert die Wahlhamburgerin samt Band ihre ganz eigene, gleichzeitig zarte, wieRead more about Vivie Ann[…]

Khalil Talash

Süßer Junge mit süßer Stimme! Die deutschsprachigen Lieder von Khalil -mit Elementen von Pop, Rap und Jazz- zeigen die bunte Welt seiner Gedanken. Auch wenn es schwer fällt zu sagen, welche seiner Geschichten Fiktion oder Realität sind, macht das bloße Nachdenken darüber froh.

Tim Jaacks

Tim Jaacks – Eigentlich wollte Tim Jaacks für seine neuen Songs eine Band gründen. Mit anderen zusammen im Proberaum stehen, gemeinsam unterwegs sein, sich gegenseitig motivieren und voneinander lernen. Eben so, wie er es all die Jahre zuvor auch schon in verschiedensten Konstellationen gemacht hatte.

Benjamin Asare

Benjamin Asare
bezeichnet sich selbst als „Intuitions-Musiker“. Der Deutsch-Ghanaische Singer-Songwriter ist ein echter Hamburger Jung‘ und macht Musik aus dem, was ihn bewegt. „Ich schreibe auf, was ich fühle und probiere aus, was dazu passt, bis ich merke: ‚Bäm, genau das ist es! So und nicht anders!‘

Lerch

Lerch: Neuerdings Solo wandert Lerch nicht mehr nur durch die Gezeiten sondern mittlerweile durch ganz Deutschland. Mit emotionalen verschiedenssprachigen Songs tanzt er sich Liebe, Fernweh und Stille von der Seele zu den Klängen seiner treuen Begleiter – sechs Stahlsaiten auf akkustischer Gitarre.

Sebastian Stille

Sebastian Stille – Poetry Slammer und musizierender Matrose: Zuhause zwischen den Containerschiffen und Barkassen Hamburgs schreibt der Hamburger Stadtmeister im Poetry Slam Gedichte und Geschichten über sein Leben, das teils deprimierend aber meist für andere erheiternd ist. Seine Launen projiziert er auch auf seine Songs, die irgendwo zwischen Englischem Saltwalter-Folk und Britpop anzusiedeln sind. RegelmäßigRead more about Sebastian Stille[…]

Harbour Violet

Harbour Violet (Jana Hansmann) – Vom 250-Seelen-Dorf über Dublin in die Hamburger Musikszene: Harbour Violets Werdegang liest sich wie ein Roman. Geschichten erzählt sie auch in ihren Songs – reflektierend, nostalgisch, gefühlvoll, aber vor allem direkt aus dem Leben gegriffen. Inspiriert von Künstlern wie Lianne La Havas, Selah Sue oder Allen Stone verbindet Harbour VioletRead more about Harbour Violet[…]

POEMS FOR JAMIRO

Poems for Jamiro ist ein Indie-Pop/Singer-Songwriter-Duo aus Hamburg. Bewaffnet mit einem roten Notizbuch und wilder Entschlossenheit hat sich Nina eines Sommers alleine nach New York aufgemacht, in zahllosen schlaflosen Nächten der immerwachen Stadt gelauscht und dabei einen Berg Lieder angehäuft, die gesungen und gehört werden wollen. Zurück in Hamburg kam Laila dazu, die mit GeigenspielRead more about POEMS FOR JAMIRO[…]

Bätz

Bätz – Zwischen Ignoranz und Revolution steht manchmal nur ein Song. Bätz ist Singer Songwriter, Moderator und bärtiger Barde aus Hamburg und hat diesen Song nicht geschrieben, doch er liefert die passende Begleitmusik für die individuelle Suche danach. Nach dem Motto „Alles gut ist auch scheiße“ zeugen seine Texte von viel Gespür für wenig ZurückhaltungRead more about Bätz[…]

Elin Bell & Rabea

Elin Bell & Rabea: In ihren Songs kombinieren Elin Bell & Rabea natürliche mit synthetischen Klängen und erschaffen so eine ganz besondere Klangwelt. Beide Singer/Songwriterinnen sind schon eine ganze Weile in den verschiedensten Musikrichtungen unterwegs und unterstützen sich gegenseitig in ihren Bands – was liegt da also näher, als die Musik von ihnen beiden in einem gemeinsamen Set auf die Bühne zu bringen?

27.01.2018 MS STUBNITZ